Zurzeit werden keine aktuellen Vorträge angeboten. Die letzen Vorträge fanden im Jahr 2011/12 statt.


Vortrags- und Veranstaltungsprogramm im Herbst/Winter 2011/12

Fr, 30.09.11

20:00 Uhr

Titel:
Er weiß mehr über Optik als all die Anderen zusammen
Bernhard Schmidt (1879-1935) - der Optiker - der Erfinder - der Mensch
Referent:
Walter Stephani, Kiel
Walter Stephani, geboren 1957 in Lindau am Bodensee, lebt heute in Kiel. Er hat in Hamburg historische Musikwissenschaft studiert, arbeitet aber jetzt in Kiel als Planer für Anlagen zur Luftreinhaltung. Er hat eine lange Karriere als Hobbyastronom und Amateuroptiker hinter (und hoffentlich auch noch vor) sich, hat eigene Fernrohre gebaut und Optiken geschliffen und ist jetzt in der Szene der Fernrohrgeschichtler ein bekannter und gefragter Fachmann. Gemeinsam mit Dr. Roger Ceragioli in Vancouver arbeitet er an einer Biographie Bernhard Schmidts.
Inhalt:
In diesem Vortrag mit Bildern geht es um den Menschen, den Optiker, den Erfinder Bernhard Schmidt. Über Berhnard Schmidt, der mit seiner umwälzenden Erfindung eines vollständig neuen Fernrohr-Typs die Erkenntnismöglichkeiten schuf, auf denen unser modernes Weltbild aufbaut, gibt es viele Anekdoten. Er wurde vielfach für einen Sonderling gehalten, und sein Werk wird häufig auf die Erfindung des „lichtstarken komafreien Spiegelsystems“ reduziert, das knapp und nicht ganz zutreffend als „Schmidtspiegel“ bezeichnet wird. Anhand bekannter und auch neu aufgefundener Quellen und mit einer großen Zahl interessanter Bilder wird ein vollständigeres Bild skizziert, um so dem Menschen und seinem Werk besser gerecht zu werden.
     

Vortrags- und Veranstaltungsprogramm im Frühjahr 2011

Mi, 16.02.11

20:00 Uhr

Titel:
Was leuchtet eigentlich am Himmel? Erster Teil
Referent:
Manfred Hoersch,
Leiter der Walter-Baade-Sternwarte, Pressesprecher der Sternfreunde Bad Salzuflen e.V.
Inhalt:
Wir wollen Objekte vorstellen, die wir zwar am Himmel sehen - aber selten hinterfragen; sie sind in ihrem Dasein fast selbstverständlich:

- der Mond
- die Sonne
- die Planeten

     

Mi, 16.03.11

20:00 Uhr

Titel:
Was leuchtet eigentlich am Himmel? Fortsetzung
Referent:
Manfred Hoersch,
Leiter der Walter-Baade-Sternwarte, Pressesprecher der Sternfreunde Bad Salzuflen e.V.
Inhalt:

- die Sterne und die Einteilung in Sternbilder
- Kometen
- unsere Milchstraße und Galaxien

     

Sa, 09.04.11

ab 15 Uhr

 

Bundesweiter Astronomietag

- Der Mond befindet sich zwei Tage vor dem ersten Viertel und kann bis gegen Mitternacht beobachtet werden.

- Die Plejaden, auch Siebengestirn genannt - sowie der Orion mit seinem Orionnebel - können bei klarer Sicht mit dem Teleskop betrachtet werden.

- Saturn steht am 4. April in Opposition und ist daher ideal zu beobachten. Mit seinem Ringsystem bietet er einen prächtigen Anblick. Auch sein größter Mond Titan wird vielleicht zu sehen sein ...

- Wie in jedem Jahr bieten die Sternfreunde zusammen mit der Astro-AG Vorträge und andere Aktivitäten an. Es werden kurze Filme gezeigt, und für Kinder ist ein Basteltisch eingerichtet.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

     
     

Nach jeder Veranstaltung ist bei klarer Sicht das Beobachten mit den Teleskopen der Sternwarte möglich.

Unsere bisherigen Vorträge finden Sie im Vortragsarchiv.